Gemeinsam engagiert, individuell betreut

syndicom vertritt die Interessen von rund 37 000 Beschäftigten der Schweizer Medien- und Kommunikationsbranche.


Berufsrechtsschutz

Der Berufsrechtsschutz der Gewerkschaft syndicom bietet bei Fragen rund um Arbeitsverhältnis und berufliche Tätigkeit Unterstützung an. Mitglieder erhalten auf Fragen im Vertrags-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht kostenlos Auskunft und Unterstützung.


Arbeit und Recht

syndicom setzt sich für die Rechte der Arbeitnehmenden in der Kommunikations- und Medienbranche ein. Dies gilt insbesondere auch für die Stärkung der Gewerkschaftsrechte in den Betrieben.

Aus- und Weiterbildung

Die berufliche Aus- und Weiterbildung geniesst bei syndicom einen hohen Stellenwert. syndicom bietet deshalb ein attraktives Bildungsprogramm in allen Bereichen der gewerkschaftlichen und beruflichen Aus- und Weiterbildung an.


syndicom-Zeitung

Die syndicom-Zeitung erscheint jeden Monat in einer deutschen, französischen und italienischen Ausgabe.


Über uns

syndicom steht allen Menschen offen, die bei der Post, bei Kurier- Express- Paketmarkt und Logistik Mail, Verkehr und Infrastruktur, in der Telekommunikationsbranche, in einem Call Center, im Telecomgewerbe, der grafischen Industrie, im Verpackungsdruck, Medien- und Verlagswesen, in der visuellen Kommunikation oder in der Buchbranche tätig sind.

Gerechtigkeit und Solidarität unter den Menschen, soziale Sicherheit und materieller Wohlstand für alle sind die grundlegenden Anliegen von syndicom. Wir engagieren uns für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen unserer Mitglieder und für die Demokratisierung von Gesellschaft und Wirtschaft. syndicom ist Mitglied des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes, der UNI Global Union und der Internationalen JournalistInnen-Föderation.